KuSpaz 2 am 24.07

KuSpaz2020 1  KuSpaz2020 2  KuSpaz2020 3 
Impressionen vom ersten KuSpaz im Jahr 2020

 

Liebe Mitglieder der neuen Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert,

Dank der sinkenden Inzidenzen können wir schrittweise unser Aktivitäten wieder aufnehmen. Der Auftakt liegt bei einer Informationsveranstaltung über die Elektromobilität. Unser geliebtes Sommerfest wird 2021 noch nicht stattfinden können - stattdessen geht der KuSpaz, der erstmals 2020 sehr erfolgreich ins Leben gerufen wurde in die 2. Runde. 
Ein weiterer Programmpunkt für die Eltern der jüngsten Quartiersbewohner ist das Treffen der Krabbelgruppe.
Wir hoffen auf weitere Lockerungen, die uns erlauben mit Euch zusammen mehr Normalität das Zusammenleben einfliessen zu lassen.

Bei allen Veranstaltungen bitte die aktuell geleltenden Corona - Verordnungen beachten.

E-Auto-Aktion

Sa.17.07.21
15.00-17.30 Uhr

auf dem Hölderlinplatz Elektrisch fahren & laden 
Siedler*innen informieren über ihre eigenen Erfahrungen mit dem Elektroauto. Sie können über 10 verschiedene Modelle anschauen und evtl. mitfahren. Anmeldung ist nicht erforderlich.  Die Veranstaltung findet statt mit Unterstützung der Agendagruppe  elektroauto-aalen.de

Krabbelgruppe

Do.22.07.21
10.00 Uhr

Krabbelgruppe für Kinder zw. 6 Monaten und 3 Jahren auf dem Spielplatz Wielandstraße
Der zwanglose Treff für Eltern mit Kleinkindern zum Spielen und sich Austauschen, diesmal im Freien!

:Ansprechpartnerin Ulrike Kolb Krabbelgruppe(staatl.anerkannte Erzieherin)

KuSpaz 2

Sa. 24.07.21
18.00 – 22.00

Das Musik-Festival unterm Mammutbaum

Live-Musik unplugged mit 

  1. Gottlob Hurricano am Akkordeon (Volks-und Rootsgut aus aller Welt)
  2. Tante Beete Blumenstrauß mit frischer, frecher Unterhaltung und
  3. Axel Nagel und Matthias Kehrle mit einem lustig wildskurrilen Mix.

Dazu gibt es Gegrilltes und kühle Getränke. 
Bitte nach Möglichkeit das Anmeldeformular hier herunterladen bereits vorab ausfüllen und mitbringen. Dann geht der Einlass schneller als wenn das Ausfüllen vor Ort erfolgt.

Back to top