In der Meisenstraße 17 hat die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen Zebert ein neues Dominzil gefunden. Die Renovierungsarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen. Die Gartengruppe ist bereits tatkräftig unterwegs und die Aktivitäten des Vereins werden schrittweise - unter Einhaltung der gegebenen Auflagen - wieder hochgefahren. Der Auftakt ist durch den KuSpaz gegeben. Feste Termine gibt es bereits für die Frauengruppe und weitere Ideen sind im Entstehen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers sind herzlich eingeladen, ihre Ideen einzubringen.

Für Veranstaltungen ist das Hygienekonzept einzuhalten - Hygienekonzept herunterladen.

 

Back to top