Liebe Siedlerinnen und Siedler,
auch dieses Jahr beteiligen wir uns wieder an der kreisweit stattfindenden Flurputzete am Samstag, 21. März 2020.
Wir treffen uns am Samstag, 21. März um 08:30 Uhr an der Ecke Kleiststraße nach Himmlingen, wo wir uns in Gruppen aufteilen und uns mit den von Stadt gestellten Handschuhen und Müllsäcken ausrüsten. Sofern möglich bringt bitte Schubkarren mit.
Unser Sammelgebiet liegt wieder zwischen Pelzwasen/Pflaumbach, Himmlingen und dem Birkhof.
Die Müllsammlung sollte bis 11.00 Uhr beendet sein, denn ab diesem Zeitpunkt beginnt der Bauhof die Müllsäcke an den Sammelstellen abzuholen, die die Gruppen dem Bauhof über die Tel. Nr. 07361/52-2254 zuvor mitgeteilt haben. Wäre also gut, wenn einige von euch ihre Handys dabeihaben und die genannte Telefonnummer bereits eingespeichert ist.
Der Vorstand der Siedlergemeinschaft freut sich auf eine rege Teilnahme möglichst vieler Siedlerinnen, Siedler und Siedlerle an der diesjährigen Flurputzete. So zeigen wir, dass der Umwelt- und Naturschutz in unserer Vereinssatzung nicht nur geschrieben steht, sondern auch tatkräftig umgesetzt wird.
Vielen Dank!
Euer Vorstand der Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert

Neben der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements und des Sports hat sich die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert auch der Pflege unserer schönen reizvollen Landschaft als Ziel und Aufgabe gestellt.

Wir beteiligen uns gerne an der jährlich von der Stadt Aalen organisierten umfangreichen städtischen Flurputzete und sorgen dabei für die Reinigung eines verhältnismäßig großen Gebietes rund um den Pelzwasen herum. Darüber hinaus ist es vielen Vereinsmitgliedern ein wichtiges Anliegen, nach dem Jahreswechsel zeitnah den Verbindungsweg vom Pelzwasen hoch nach Himmlingen von den vielen Nachlassenschaften zu reinigen, die dort in der Silvesternacht liegen gelassen werden. Vielleicht es der atemberaubende Blick von dort auf die Gesamtstadt, der vielen Feiernden den Sinn für Umwelt- und Naturschutz raubt ... Wink

 

Back to top