GartenMeisenstrasseDer Garten in der Meisenstraße 17, unserem neuem Domizil blüht auf. Es ist ein Gartenteam im Entstehen, welches den Wildgarten für die Insekten, Igel, Kröten, Ameisen und Blindschleichen erhalten möchte. Das Gelände dient aber auch zu Spiel und Erholung und zur Gemeinschaftsbildung der Vereinsmitglieder. In absehbarer Zeit wird es darum gehen, Beeren zu ernten, zu verteilen und/oder zu verarbeiten.
Die Dokumentation der Gartenaktivitäten können hier verfolgt werden: https://meisennestgarten.wordpress.com/

Kultureller Spaziergang im Pelzwasen - KuSpaz

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner unseres Wohnquartiers, liebe Vereinsmitglieder!

Wie Sie ja alle wissen, fällt unser traditionelles Sommerfest der Pandemie zum Opfer und musste schweren Herzens abgesagt werden. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen: Die neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert möchte den Anwohnern unseres Wohnquartiers ein einmaliges sommerliches Schmankerl bieten, den sog. „KuSpaz“, den ersten seiner Art (und unter Einhaltung der Corona-Verordnung).

Der KuSpaz („Kulturspaziergang“), findet am Samstag, den 25.07. 2020  von 17  bis 20.30 Uhr statt. Und zwar nur bei trockener Witterung. Und wichtig: Wegen „Corona“ – am besten gleich anmelden: Es gibt nur 120 Teilnehmerplätze!

Geplante Veranstaltungen

Zahlreiche öffentliche und interne Veranstaltungen und Aktivitäten der Neuen Siedlergemeinschaft mussten bereits abgesagt werden. Hierzu gehört u.a. das Siedler-Café und die geplante Mitgliederversammlung, die verschoben wird. 
Die Arbeiten am Siedlerhaus laufen mit einigen wenigen Mitgliedern weiter. Der Aufruf für weitere Unterstützung ist ausgesetzt.
Auf der Homepage werden wir rechtzeitig über Änderungen informieren.

Back to top